Jacqueline Füger - 30.10.2016

Der 30. Oktober des Jahres 1976 fiel auf den Wochentag Samstag und war der 304. Tag des Jahres (KW 44).

Wichtige Personen die ebenfalls am 30.10.1976 geboren wurden:

 

 

Viacheslav Dinerchtein (russisch-mexikanischer Bratschist)

Die Nummer 1 der deutschen Charts war:

Ansonsten war der 30.10.1976 in der Weltgeschichte eher unbedeutend.

Wissenswertes zum angeben was sonst noch an irgendeinem 30.10. in der Welt passierte:

Politik:

 

 

 

2003: Gerhard Schröder besucht als erster deutscher Bundeskanzler seit der Unabhängigkeitserklärung 1991 Kroatien.

Wirtschaft:

 

 

 

 

2008: Der Flughafen Berlin-Tempelhof wird geschlossen, nachdem um 23:55 Uhr eine Ju-52 sowie ein Rosinenbomber vom Typ Douglas DC-3 als letzte Flugzeuge den Flughafen verlassen haben..

Wissenschaft:

 

 

 

1961: Die Wasserstoffbombe Zar wird in Nowaja Semlja gezündet. Die Detonation gilt bis heute als die größte je von Menschen verursachte Explosion.

Gesellschaft:

 

1929: Die Standseilbahn in Stuttgart wird in Betrieb genommen.

Religion:

 

 

 

 

2005: Die durch die Luftangriffe auf Dresden während des Zweiten Weltkriegs völlig zerstörte Frauenkirche in Dresden, die in der DDR-Zeit als Mahnmal gegen den Krieg gedient hat, wird nach mehrjährigem Wiederaufbau neu geweiht.

Katastrophen:

 

1998: In Honduras fordert der Hurrikan Mitch ca. 5.500 Tote.

Sport:

 

 

 

2007: Die FIFA vergibt die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 an Deutschland, die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 der Männer an Brasilien.

Geburtstage:

 

Diego Maradona (1960), Fredi Bobic (1971)

<<< vorheriger 40ger                                                                  nächster 40ger>>>