Steffi Zimmermann - 23.01.2016

Der 23. Januar des Jahres 1976 fiel auf den Wochentag Freitag und war der 23. Tag des Jahres (KW 4).

Wichtige Personen die ebenfalls am 23.01.1976 geboren wurden:

Die Nummer 1 der deutschen Charts war:

Jean-Claude Borelly - Dolannes Melodie

Ansonsten war der 23.01.1976 in der Weltgeschichte eher unbedeutend.

Wissenswertes zum angeben was sonst noch an irgendeinem 23.01. in der Welt passierte:

Politik:

 

 

 

1997: Madeleine Albright wird die erste Außenministerin der USA im Kabinett des demokratischen US-Präsidenten Bill Clinton.

Wirtschaft:

 

 

 

1571: Königin Elisabeth I. eröffnet die Londoner Börse, die mit Mitteln des Kaufmanns Thomas Gresham errichtet worden ist.

Wissenschaft:

 

 

 

 

 

1962: Über Satellitenfunk kommt die erste Fernsehübertragung zwischen den USA und Europa zustande. Wegen der elliptischen Erdumlaufbahn des Kommunikationssatelliten Telstar dauert sie nur wenige Minuten.

Gesellschaft:

 

 

1988: Nirvana nehmen in Seattle innerhalb von wenigen Stunden ihre ersten im Studio produzierten Songs auf.

Religion:

 

 

 

 

 

 

 

1955: Peter Kuhlen wird wegen Zweifeln an der „Botschaft“ des Stammapostels Johann Gottfried Bischoff, dass Jesus noch zu seiner Lebenszeit wiederkehren werde, mit Mitbrüdern und Tausenden von Mitgliedern aus der Neuapostolischen Kirche ausgeschlossen. Am folgenden Tag gründet er daraufhin die Apostolische Gemeinschaft.

Katastrophen:

 

 

 

 

1556: Das Erdbeben in Shaanxi ist das bislang folgenreichste Erdbeben der Menschheitsgeschichte. Die Katastrophe in China fordert schätzungsweise 830.000 Todesopfer.

Sport:

 

 

 

2005: Die AWD-Arena von Hannover wird mit dem Spiel Hannover 96Bayer 04 Leverkusen eingeweiht, das 0:3 für die Gäste endet.

Geburtstage:

 

Caroline von Monaco (1957), Arjen Robben (1984)

<<<vorheriger 40ger                                                                          nächster 40ger>>>