Stephanie Bendel - 07.06.2015

Der 7. Juni des Jahres 1975 fiel auf den Wochentag Samstag und war der 158. Tag des Jahres (KW23).

Wichtige Personen die ebenfalls am 07.06.1975 geboren wurden:

 

 

Allen Iverson (amerik.Basketballspieler)

Die Nummer 1 der deutschen Charts war:

Ansonsten war der 07.06.1975 in der Weltgeschichte eher unbedeutend.

Wissenswertes zum angeben was sonst noch an irgendeinem

07.06. in der Welt passierte:

Politik:

 

 

1973: Bundeskanzler Willy Brandt besucht – als erster Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland – Israel.

Wirtschaft:

 

1919: Auf Malta kommt es zu einem Arbeiteraufstand.

Wissenschaft:

 

 

 

 

1911: Deutschen Funkern in der Kolonie Togoland glückt eine drahtlose Verbindung mit der Großfunkstelle Nauen bei Berlin (über 5000 Kilometer). Die Versuche führen zum Bau der Funkstation Kamina.

Gesellschaft:

 

 

1958: In Dießen wird das erste SOS-Kinderdorf Deutschlands errichtet.

Religion:

 

 

 

2006: Der Zentralrat der Juden in Deutschland wählt mit Charlotte Knobloch die erste Frau als Präsidentin an seine Spitze.

Katastrophen:

 

 

1832: Eine Cholera-Epidemie in Québec (Kanada) fordert 6.000 Tote.

Sport:

 

 

 

1913: Der Mount McKinley in Alaska, mit 6.194 m der höchste Berg Nordamerikas, wird durch Hudson Stuck erstmals bestiegen.

Geburtstage:

 

 

Roberto Blanco (1937), Prince (1958),

Anna Kournikova (1981)

<<<vorheriger 40ger                                                                          nächster 40ger>>>